DDIV Die Stimme

Tolle Stimmung, sportlicher Einsatz und bestes Wetter beim 2. DDIV Golf-Cup

Über 70 Golfer und Golfinteressierte aus der bundesweiten Immobilienverwalterwirtschaft trafen sich am Freitag, den 21. Juli im Taunus zum 2. DDIV Golf-Cup. Gastgeber des diesjährigen Turniers war das » Hofgut Georgenthal rund 50 Kilometer nordwestlich von Frankfurt am Main, das neben einem ausgezeichneten Hotel seit 2016 auch einen der schönsten, aber auch schwierigsten Golfplätze Deutschlands vorhält.

Für das 2. Golfturnier, das von der DDIVservice GmbH ausgerichtet wurde, bescherte der Wettergott auch in diesem Jahr bestes Sommerwetter, das sich bereits am Donnerstagabend ankündigte: bei lauer Sommerluft trafen sich auf der Restaurantterrasse die ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer und lernten einander in lockerer Runde kennen.

Nachdem sich am Freitagmorgen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer registriert hatten und die ersten Bälle auf der Driving Range gespielt wurden, eröffnete DDIV-Präsident Wolfgang D. Heckeler zusammen mit den Sponsoren das Turnier. Gespielt wurde in diesem Jahr Texas Scramble in Vierer- und Dreier-Teams. Wie sich im Laufe des Tages herausstellte, war dies eine gute Wahl. Denn der Golfplatz hatte es durch das hügelige Gelände und die zum Teil enormen Höhenunterschiede in sich und war nicht immer einfach zu spielen. Der Motivation tat das jedoch keinen Abbruch, da es auch in diesem Jahr jede Menge Preise und Sonderwertungen zu gewinnen gab.

Während Amateure und Profis Loch für Loch um Punkte kämpften, lernten rund 20 interessierte Verwalterinnen und Verwalter den Golfsport im Schnupperkurs kennen. Zwei Golf-Pros standen dafür mit Rat und Tat zur Seite.  Auch im Schnupperkurs sollten die Besten nicht ohne Gewinn nach Hause gehen: beim abschließenden Putt-Turnier wurde dies ausgespielt.

Für die Turnierteilnehmer entpuppte sich der 18-Loch Meisterschaftsplatz mit bis zu 35 Metern Höhenunterschied pro Loch als sehr herausfordernd. Mit ausreichend Stärkung an der Halfway-Station und Rundenverpflegung auf den Bahnen bewältigten bis 17 Uhr alle Turnierteilnehmer erfolgreich den 5.700 Meter langen Platz.

Nach einer kurzen Erfrischung versammelten sich gegen Abend alle zum gemeinsamen Abendessen mit anschließender Siegerehrung.

Übrigens: der Termin für den 3. DDIV Golf-Cup steht auch schon fest: Dieser findet im kommenden Jahr am 22. Juni 2018 statt.

Wir danken den Sponsoren:

Goldsponsoren:

goldgas GmbH

KALORMETA AG

Silbersponsoren:

Aareon

DOMUS

Domcura

roto Dachfenster

Westwood

Wowikom