DDIV Die Stimme
Verwalterforum

2. Verwalterforum Spreewald

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://ddiv-service.de/seminare.

Datum: 06.06.2019
Zeit: 09:00 - 17:15 Uhr
Ort:
BLEICHE RESORT & SPA
Bleichestraße 16
03096 Burg im Spreewald

Ihre Weiterbildung im Spreewald

Die erste Jahreshälfte gehört in Immobilienverwaltungen häufig den Eigentümerversammlungen. In diesen offenbart sich besonders deutlich das umfassende Wissensspektrum, über das Immobilienverwaltungen heute verfügen müssen. Angesichts neuer und novellierter Gesetze, technischer Weiterentwicklungen sowie Veränderungen in der Branche ist regelmäßige Weiterbildung ein Schlüsselfaktor für das kompetente und rechtssichere Handeln.

Am 6. Juni 2019 laden daher der Verband der Immobilienverwalter Berlin-Brandenburg und der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter zum 2. Verwalterforum Spreewald in das erstklassige » Bleiche Resort & Spa in Burg ein.

Programm:

09:00 Uhr     Empfang, Registrierung und Eröffnung der Fachausstellung
09:30 UhrBegrüßung
Sylvia Pruß, Vorstandsvorsitzende des VDIV Berlin-Brandenburg e. V.
09:35 UhrDie Digitalisierung als Chance
Martin Kaßler, Geschäftsführer Dachverband Deutscher, Immobilienverwalter e. V., Berlin
10:00 UhrDigitale Prozesse im Verwalteralltag
Ralf Michels, Geschäftsführer der A. S. Hausverwaltungs- & Projektentwicklungs-
GmbH, Hamburg
10:30 UhrDer Verwaltervertrag – was darf tatsächlich abgerechnet werden?
Dietmar Strunz, Rechtsanwalt und Gründer der Kanzlei Strunz – Alter, Chemnitz
11:15 UhrKaffeepause und Netzwerken in der Ausstellung
11:45 UhrRechtssichere Gestaltung von Mietverträgen
Katharina Gündel, Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Groß Rechtsanwälte, Berlin
12:30 UhrHaftungsfragen von Immobilienverwaltungsunternehmen
Dietmar Strunz, Rechtsanwalt und Gründer der Kanzlei Strunz – Alter, Chemnitz
13:15 Uhr Mittagspause und Netzwerken in der Ausstellung
14:15 UhrImmobilienvermittlung im digitalen Zeitalter
Nils Höhme, Group Leader Key Account Management, Immowelt AG, Berlin
14:35 UhrBeschlussfassungen rund um die Sanierung: was muss beachtet werden?
Dr. Andreas Ott, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Ott & Baer PartG mbB Rechtsanwälte und Notare, Berlin
15:20 UhrBHKWs in der Wohnungswirtschaft
Fabian Seifert, Prokurist und Geschäftsbereichsleiter, GETEC WÄRME & EFFIZIENZ GmbH, Berlin
15:40 UhrKaffeepause und Netzwerken in der Ausstellung
16:00 UhrEnergiepreisentwicklung und ihre Auswirkung auf die Laufzeit von Energielieferverträgen
Claudia Ernst, Key Account Managerin, Goldgas GmbH, Leipzig
16:20 UhrDie Abnahme gemeinschaftlichen Eigentums – Haftungsrisiken des Verwalters
Dr. Andreas Ott, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht,
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht,Ott & Baer PartG mbB Rechtsanwälte und Notare, Berlin
17:15 UhrAusklang bei einem gemeinsamen Barbecue

Änderungen im Programm vorbehalten.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am WEG-Verwalterforum erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 4 Stunden und 15 Minuten. Fachanwälte erhalten einen Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO über bis zu 3 Stunden und 45 Minuten.

Gemeinsame Veranstaltung des Verbands der Immobilienverwalter Berlin-Brandenburg e. V. und des Dachverbandes Deutscher Immobilienverwalter e. V.

Bitte vermerken Sie bei Ihrer Anmeldung im Feld „Bemerkungen”, ob Sie am anschließenden Barbecue teilnehmen möchten.

Referenten: verschiedene Referenten
Veranstalter: DDIVservice GmbH
Kosten: Mitglieder der DDIV-Landesverbände  117,81 EUR, inkl. MwSt. (99,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  189,21 EUR, inkl. MwSt. (159,00 EUR netto)